zuletzt aktualisiert am  11.11.16

Wellen

  • in unserer Bucht moderat mit mäßigem Shorebreak bei Passatwind (9 von 10 Tagen im Jahr)
  • laufen in der Bucht quer zur Windrichtung
  • machen Überqueren auf Halbwindkurs möglich
  • setzen Beachstart für ungefährliches Verlassen des Strandes voraus
  • sind überwiegend zu stark für erste Windsurferfahrungen
  • laufen ausgeprägt und zum Abreiten geformt an der Hafenmole
  • bieten sich anspruchsvoll und kräftig in der luvwärtigen Bucht "El Cabezo"
  • fehlen nur bei Westwind-Wetterlage (Tiefdruckgebiet nördlich der Insel)
  • sind vorhersehbar über mittelfristige Prognosen mittels Karten aus dem Internet
  • suchen und finden Wellenreiter eher am Strand von Playa de las Américas oder an der Nordküste
  • Eindrücke im Erlebnisbericht von Helge
  • oder dem Video von Tom
  • oder dem aus der Cabezo-Bucht

 - unsere "normalen" Bedingungen

weitere
REVIERINFOS

zurück zum Inhaltsverzeichnis